Wie kann ich meine Schule bei der mebis anmelden

Die Lernplattform Mebis (https://www.mebis.bayern.de/) steht allen Schulen Bayerns zur Verfügung. Aber die Schule kann das volle Angebot erst nutzen, wenn sie über einen Zugang verfügt und sich jeder Lehrer und gegebenenfalls auch jeder Schüler dort anmelden kann.

Aber wie kommt die Schule zu einem eigenen Zugang?
hier die nötigen Schritte:

  1. Die Schulleitung meldet die Schule über das OWA-Postfach (Formulare) an. Hier muss sie bereits einen Koordinator und einen Stellvertreter melden.
  2. Der Koordinator und sein Stellvertreter absolvieren einen online-Kurs zur Bedienung der Lernplattform (Zeitbedarf ca.3 Std.)
    Technische Einführung in mebis“ Dieser Kurs kann als Selbstlernkurs oder als eSession abgelegt werden. Man erwirbt am Ende ein Zertifikat.
    Aktuelle Kursangebote können Sie hier finden: FIBS
  3. Das Zertifikat muss zum Support der mebis-Plattform geschickt werden, mit der Bitte um die Zugangsdaten.
    hp001

Die technischen Hürden sind nun genommen aber wie geht es weiter. Wie können Sie die vielfältigen Angebote der mebis-Plattform nutzen?

Zumindest eine Möglichkeit ist es, mit mir Kontakt aufzunehmen. Ich kann Ihre Schulleitung, Ihre Koordinatoren und Ihre Lehrkräfte beraten und gegebenenfalls auch schulen. So können Sie die mebis-Plattform optimal in Ihrem Schulbetrieb einsetzen.

Kontaktinformationen: medienberatung@nbgl.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.